Nach einer harten Arbeitswoche in der Stadt suchen Sie nach Entspannung im Grünen?

Dann buchen Sie bei uns eine tolle Kanu oder Kajaktour auf der malerischen Pegnitz  und genießen Sie Natur pur!

 

Unsere Touren

Tagestour:    Start zwischen 9:30 Uhr und 11:00 Uhr – Dauer 4-5 Std. / 16,4 km

        Güntersthal Haupteinstieg bis Eschenbach Ausstieg

Tour 1:  Start zwischen 9:30 Uhr und 11:00 Uhr – Dauer 2,5 Std. / 7,6 km

        Güntersthal Haupteinstieg bis Artelshofen Ausstieg

Tour 2:   Start zwischen 9:30 Uhr und 14:00 Uhr – Dauer ca. 2-3 Std. / 8,8 km

          Artelshofen- bis Eschembach

Tour 3:  Start zwischen 9:30 Uhr und 14:00 Uhr – Dauer ca. 3,5 Std. / 10,3 km

          Artelshofen bis Hohenstadt

Tour 2 und 3 sind auch möglich, wenn Tagestour bzw. Tour 1 wegen Niedrigwasser behördlich untersagt sind!

 

Preis

Tour 1 und Tour 2 

   Kajaks:
   1er Kajak: 35€
   2er Kajak: 45€
   3er Kajak: 55€ ( nur für 2 Erwachsene und 1 Kind)

   Kanus

   2er Kanu: 45€
   3er Kanu: 55€ (für 3 Erwachsene oder 2 Erwachsene und 1 Kind)
   4er Kanu: 65€ (für 2 Erwachsene und 2 Kinder)

   

Tagestour und Tour 3


   Kajaks:
   1er Kajak: 40€
   2er Kajak: 55€
   3er Kajak: 65€ (nur für 2 Erwachsene und 1 Kind)

   

   Kanus:
   2er Kanu: 55€
   3er Kanu: 65€ (für 3 Erwachsene oder 2 Erwachsene und 1 Kind)
   4er Kanu: 75€ (für 2 Erwachsene und 2 Kinder)

Die Ausrüstung ist im Preis inbegriffen.

Für Gruppen ab 20 Personen - 10% Rabatt

 

Treffpunkt

Treffpunk für Tagestour und Tour 1: 

Nürnberger Straße 17 a, Velden 91235

 

Treffpunkt für Tour 2 und 3: Von-Tetzel-Straße 4
91247 Vorra-Artelshofen

 

WICHTIG

TOUR 1: Alle Boote müssen am Ausstieg in Artelshofen um spätestens 13.30 Uhr aus dem Wasser und bereit zur Abholung sein.

TOUR 2, 3 und TAGESTOUR: Alle Boote müssen am Ausstieg in Eschenbach/Hohenstadt um spätestens 18.00 Uhr aus dem Wasser und bereit zur Abholung sein.

Beim Kanu/Kajakfahren kann man nass werden. Deshalb ist es ratsam, schnelltrocknende Kleidung, also keine Baumwolle zu tragen und trockene Wechselkleidung mitzubringen, für die wir Ihnen wasserdichte Tonnen zur Verfügung stellen. Ferner ist wasserunempfindliches, festes Schuhwerk empfohlen, da auch Wehre umtragen werden müssen.

 

Tipps